Oktoberfest in Großröhrsdorf

Am 15.9.2019 fand der diesjährige Familiensonntag im Innenhof der Kulturfabrik in Großröhrsdorf statt. Bei tollem Wetter konnte man es sich bei Kaffee und Kuchen bzw. Weißwurst, Leberkäs-Semmeln, Brezeln und Bier gutgehen lassen. Auch in diesem Jahr hatten die Mitglieder des Vereins „Einigkeit“ e.V. wieder leckere Kuchen und Torten gebacken. Oktoberfestatmosphäre kam beim Biermaßstemmen, einem Glücksrad oder beim „Nageln“ auf.

Auch die Kleinen kamen nicht zu kurz. Sie konnten basteln und mit Tina Häntsch von der Familienbildungsstätte Bischofswerda malen. Das Netzwerk für Kinder- und Jugendarbeit e.V. mit Sarah Pfeiffer bot für die etwas größeren Kinder bzw. die Muttis die Möglichkeit an, aus alten Schallplatten eine Uhr herzustellen. Eine tolle Idee!

Abgerundet wurde das Angebot an diesem Nachmittag durch die musikalischen Darbietungen der Harmonika-Gruppe „Rosi und die Stachel“ sowie von Marcel Gramsch mit seinem Opa Dieter Rentsch.

Wir bedanken uns bei allen, die uns bei der Realisierung dieses schönen Nachmittages geholfen haben. Besonderer Dank gilt dem Konfektionsbetrieb Jörg Sprenger und Böhmisch Brauhaus für die Siegprämien beim Biermaßstemmen.